Kontakt Türkenbund Brig/Mekka

Türkenbund Brig
Postfach 650
3900 Brig
Schweiz
http://www.tuerkenbund.ch

Vertretungsberechtigte Personen

In einer strikt totalitär organisierten Bruderschaft gehört alle Macht Seiner Omnipotenz, dem Grossvezier Hadschi Grienig i-Schliifi alias Patrick Hischier.

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen – vor allem nicht während der Fasnacht.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen. Wer sich dennoch erdreistet, Forderungen zu stellen, wird die Bekanntschaft mit dem Scheitan und dessen gewetztem Krummsäbel machen müssen.

Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich dem Türkenbund Brig oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente wäre eigentlich die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen – allerdings ist uns bewusst, dass sich nicht nur die junge Generation darum foutiert und alles im Internet als Allgemeingut versteht. Der Türkenbund Brig freute sich dennoch darüber, wenn sein Name in die Welt hinausgetragen wird, solange dadurch das Ansehen gemehrt werden kann und wenn sein Name verschwiegen wird, wenn er im Zusammenhang mit Schandtaten genannt werden würde.

Cookies & Anal-ytics

In unserer Sprache heissen Cookies übersetzt nach wie vor Kekse. Esst mehr Kekse und lasst euch weniger ausspionieren. Das ultimativ Böse, irgendwo hinter Mordor im Silicon Valley beheimatet, sammelt natürlich auch Daten von unserer Seite, respektive von deren Nutzern. Pardon, ist eigentlich nicht in unserem Sinne, aber das liegt tatsächlich ausserhalb unseres Machtbereichs.